Stellungnahme: Keine Aufnahme weiterer selektiver Untersuchungen in die Regelversorgung!

Keine Aufnahme weiterer selektiver Untersuchungen in die Regelversorgung! Stellungnahme von 20 Gruppen und Organisationen anlässlich der Tagung des Gemeinsamen Bundesausschusses am 16. Februar Stuttgart, 14. Februar 2017. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat im August 2016 das Methodenbewertungsverfahren zur Einführung von nicht-invasiven pränatalen Tests (NIPT) auf die Trisomien […]

weiterlesen

Wanderausstellung „…unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“ macht Halt in Lüchow

Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus eröffnet unsere Wanderausstellung „… unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“ – Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück ihre nächste Station im Kreishaus Lüchow. Die Ausstellung thematisiert die schwierige Arbeit des medizinischen Häftlingspersonals im Krankenrevier des zentralen Frauen-Konzentrationslagers des „Dritten […]

weiterlesen

Fachtag „Gelingende Geburtshilfe“ am 27.01.2017 in Berlin

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Normale Geburt e. V. und der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe St. Joseph Krankenhaus Tempelhof laden wir, der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft, Sie am 27. Januar 2017 zum Fachtag „Gelingende Geburtshilfe – Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Grenzbereich von Physiologie und […]

weiterlesen

Positionpapier: Von Vielem zu viel, von Wichtigem zu wenig – Versorgungsprobleme während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett und die Folgen für die Frauengesundheit in Deutschland

Von Vielem zu viel, von Wichtigem zu wenig – Versorgungsprobleme während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett und die Folgen für die Frauengesundheit in Deutschland Positionspapier der Fachgruppe Hebammen im Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. Frauen brauchen in der Zeit von Schwangerschaft, Geburt und  Wochenbett  den […]

weiterlesen

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen 2016: Datenlage, das Interview mit UN-Sonderbeobachterin Dubravka Šimonović und Pressemeldung des AKF

„Gewalt gegen Frauen findet tagtäglich statt – unabhängig von Alter, Herkunft oder sozialem Milieu. Dabei sind Frauen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen in besonderem Maße von Gewalt betroffen. Umso wichtiger ist es, das Schweigen und das Wegsehen zu überwinden und das Thema weiter in den Fokus der Öffentlichkeit […]

weiterlesen

Herkunft – Ankunft – Zukunft: Tagungsbericht und Impressionen zur 23. AKF-Jahrestagung 2016

Unsere 23. AKF-Jahrestagung 2016  fand vom 5. bis 6. November 2016 in Essen statt. Für alle, die die Tagung verpasst haben: Der Tagungsbericht  zur Tagung mit dem spannenden Thema „Herkunft – Ankunft – Zukunft: Neue Herausforderungen für Frauen und Gesundheit“  bietet erste Einblicke in Inhalte und Ergebnisse. […]

weiterlesen

24. AFK-Jahrestagung 2017: „Wer’s glaubt, wird selig“

Die AKF-Jahrestagung 2017 wird voraussichtlich vom 4. – 5. November 2017 stattfinden zum Thema: „Wer’s glaubt, wird selig“: Auswirkungen von Religionen, Kulturen und subjektiven Überzeugungen auf die Gesundheit von Frauen. Tagungsort voraussichtlich: BBZ Clara Sahlberg, Berlin Wannsee Weitere Informationen demnächst an dieser Stelle …  

weiterlesen

Stellenausschreibung des Netzwerks Frauengesundheit Berlin

Stellenausschreibung Das Netzwerk Frauengesundheit ist ein Zusammenschluss von Vertreterinnen aus Organisationen und freien Trägern, wissenschaftlichen und klinischen Forschungseinrichtungen, der öffentlichen Verwaltung sowie interessierten Fachfrauen, die sich für die Verbesserung der gesundheitlichen Förderung und Versorgung von Frauen in Berlin einsetzen. Das Netzwerk verfolgt das Ziel, die Ressourcen in […]

weiterlesen

AKF unterstützt den „Gesundheitsappell für ein Verbot von Atomwaffen“ der IPPNW

Die Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) haben einen Gesundheitsappell gegen Atomwaffen gestartet mit dem Ziel, dass Deutschland sich der Initiative für ein völkerrechtlich bindendes Atomwaffenverbot anschließt.  Der AKF unterstützt den Gesundheitsappell und hat ihn unterzeichnet. Webseite „Gesundheitsappell für ein Verbot von Atomwaffen“ www.gesundheitsappell-atomwaffenverbot.de mit vielen […]

weiterlesen

Leitlinie zur Gebärmutterentfernung: Leider ohne Patientenbeteiligung

Cordula Mühr (Ärztin M. Sc. PH, AKF) hat zu dem Beitrag „Hysterektomie bei benignen Erkrankungen der Gebärmutter“ von Prof. Dr. med. Klaus J. Neis, PD Dr. med. Wolfgang Zubke, PD Dr. med. Mathias Fehr, Prof. Dr. med. Thomas Römer, Prof. Dr. med. Karl Tamussino, Dr. med. Monika […]

weiterlesen
Seite 1 von 2212345...1020...Letzte »

Geschäftsstelle

Logo Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)

Sigmaringer Str. 1; 10713 Berlin
Telefonzeiten:
Montag, Dienstag und Freitag
11 bis 15 Uhr und
Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media