Archiv: Chancengleichheit an medizinischen Fakultäten

Chancengleichheit an medizinischen Fakultäten

Das Projekt zur Chancengleichheit an medizinischen Fakultäten in Deutschland 2001/2005 wurde in Trägerschaft des Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft durchgeführt. Der AKF dankt der Edith-Grünheit-Stiftung des Deutschen Ärztinnenbundes, dem Marburger Bund und besonders den Frauenbeauftragten bzw. den Universitäten Leipzig, Berlin, Hannover, Hamburg, Göttingen, Münster, Essen und Aachen für ihre Unterstützung.

Inhalte

  • Frauenanteile in der Personalstruktur
  • Frauenförder- und Gender-Action-Pläne
  • Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
  • Frauen in der akademischen Selbstverwaltung
  • Frauenanteile und Frauenförderung in Forschung und Lehre
  • Schwangerschaft, Mutterschutz, Elternzeit
  • Kinderbetreuung

Download

Chancengleichheit an medizinischen Fakultäten (pdf)

Geschäftsstelle

Logo Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)

Sigmaringer Str. 1; 10713 Berlin
Telefonzeiten:
Montag, Dienstag und Freitag
11 bis 15 Uhr und
Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media