Gynäkologische Fachgesellschaften befördern weiterhin Desinformation zur Hormontherapie bei Frauen

Das unabhängige arznei-telegramm (a-t) hat eine aktuelle Warnung zur Hormontherapie nach den Wechseljahren herausgegeben, wonach gynäkologische Fachgesellschaften weiterhin auf Desinformation setzen. a-t erinnert daran, dass die im Jahr 2002 veröffentlichte WHI-Studie zur Hormontherapie einer skandalösen Praxis, nämlich der millionenfachen Einnahme von Sexualhormonen zur kardiovaskulären Prophylaxe, einen Riegel

weiterlesen

Einladung: Wanderausstellung „… unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“ in der Charité Berlin

Wir laden herzlich ein zur Eröffnung der Wanderausstellung „… unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“ über die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück. Die Ausstellung thematisiert die schwierige Arbeit des medizinischen Häftlingspersonals im Krankenrevier des zentralen Frauen-Konzentrationslagers des „Dritten Reichs“. Die Tätigkeit als Ärztin oder Pflegerin verlangte den

weiterlesen

Was ändert sich bei der Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge? Diskussionen und Dokumente

Im kommenden Jahr 2017 steht eine Änderung der Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge an: Der Abstrich zum Nachweis des HPV-Virus soll in das Untersuchungs-Repertoire aufgenommen werden und wahrscheinlich in Zukunft den bisher üblichen Zellabstrich ersetzen. Neben vielen positiven gibt es auch nachdenkliche Stimmen insbesondere bezüglich der Umsetzung der geplanten Veränderungen. Wir

weiterlesen

Ausstellung „Kaiserschnitt – Goldener Schnitt? Bilder rund um die Geburt“ kommt im Juli nach Wuppertal

Unsere Ausstellung „Kaiserschnitt – Goldener Schnitt? Bilder rund um die Geburt“ wird vom 2. Juli bis 31. Juli 2016 in Wuppertal, im HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal der Universität Witten/Herdecke, gezeigt. Wir laden herzlich zum Eröffnungsfachtag mit anschließender Führung ein. Hintergrund In Deutschland kommt jedes dritte Kind durch einen

weiterlesen

23. AKF-Jahrestagung 2016: Herkunft – Ankunft – Zukunft: Neue Herausforderungen für Frauen und Gesundheit

Die 23. AKF-Jahrestagung 2016 zum Thema Herkunft – Ankunft – Zukunft: Neue Herausforderungen für Frauen und Gesundheit  fand vom 5. bis 6. November 2016 in Essen statt. Zum Tagungsbericht mit Fotogalerie … Dokumentation: Herkunft – Ankunft – Zukunft: Neue Herausforderungen für Frauen und Gesundheit Die Tagung „Herkunft

weiterlesen

Gründung der Arbeitsgruppe Hysterektomie im AKF: Aufruf zur Beteiligung

Die Entfernung der Gebärmutter gehört zu den häufigsten Operationen an Frauen. In über 80% der Fälle liegt dabei eine gutartige Erkrankung vor. Oft erscheint die Indikation zur Hysterektomie nicht ausreichend begründet. Risiken und Nutzen des Eingriffs sowie mögliche andere Handlungsoptionen werden darüber hinaus oft nicht im erforderlichen

weiterlesen

Das AKF-Interview (Nr. 6): Warum ein neues Mutterschutzgesetz?

Aus unserer Reihe „Das AKF-Interview“: Interview mit Frau Professorin Dr. jur. Katja Nebe, Universität Halle, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Recht der Sozialen Sicherheit Warum ein neues Mutterschutzgesetz? AKF: Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf vorgelegt. Frau Professorin Nebe, brauchen wir ein neues Mutterschutzgesetz? Prof. Nebe: Ja, wir

weiterlesen

Brustkrebs und Umweltbelastungen: Erkennen, verstehen, vermeiden

Brustgesundheit und Brustkrebs gehören zu den Themen, mit denen sich der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. seit Bestehen immer wieder intensiv befasst. Bei Brustkrebs geht es um mehr als ein individuelles persönliches Leid, vielmehr geht es auch um eine Krankheit der Gesellschaft, auf die

weiterlesen

Offener Brief zur Reform des Sexualstrafrechts an Bundeskanzlerin Merkel und Bundestagsabgeordnete

Am 28. April beginnen im Bundestag die Debatten um eine Neufassung der §§ 177 und 179 des Sexualstrafrechts. Ein Bündnis aus Frauen- und Menschenrechtsorganisationen und zahlreiche UnterstützerInnen wenden sich aus diesem Anlass in einem Offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel und alle Bundestagsabgeordneten. Darin fordern sie eine grundlegende

weiterlesen

Ausstellung „…unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“ ab 16. April 2016 in Ravensbrück

Der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF) hat in Zusammenarbeit mit der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück eine Ausstellung zur medizinischen Versorgung im Frauen-KZ Ravensbrück durch Häftlinge erstellt. Die Eröffnung der Ausstellung fand im Rahmen der Feierlichkeiten zum 71. Jahrestag der Befreiung des KZ Ravensbrück

weiterlesen
Seite 4 von 23« Erste...23456...1020...Letzte »

Geschäftsstelle

Logo Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)

Sigmaringer Str. 1; 10713 Berlin
Telefonzeiten:
Montag, Dienstag und Freitag
11 bis 15 Uhr und
Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media