Die Entscheidungsfalle von Silja Samerski

Dieses Buch handelt von der Verkehrung einer Freiheit: Der Freiheit, selbst denken und entscheiden zu können. Es sind die Gene, so wird uns heute gesagt, die bestimmen, ob wir gesunde Kinder bekommen, an Krebs sterben oder dement werden. Wer mündig und selbstbestimmt sein will, muss sich daher

weiterlesen

Orale hormonale Kontrazeption und Brustkrebs von Christiane Florack

Orale hormonale Kontrazeption und  Brustkrebs: Systematische Darstellung der vorliegenden Evidenz von Christiane Florack, Fachärztin für Radiologie Hintergrund Mehr als 80% der Frauen wenden irgendwann im Laufe ihres Lebens hormonelle Kontrazeptiva an. Seit der Einführung der oralen Kontrazeptiva (OK) in den 60er Jahren wurden diese von mehreren Hundert Millionen

weiterlesen

Flyer: Gesundheit von lesbischen und bisexuellen Frauen

Lesbisch oder bisexuell zu leben, stellt für viele Frauen eine positive und schöne Erfahrung dar, die ihnen Stolz und Stärke vermittelt. Gut für die eigene Gesundheit zu sorgen, kann jedoch auch zu einer Herausforderung werden, wenn die eigene Lebensweise in Gesundheitsversorgung und Gesellschaft keine Achtung und Anerkennung

weiterlesen

Offener Brief: Für ein humanitäres Bleiberecht: Keine Abschiebung von Roma, Ashkali und Kosovo-Ägypter in den Kosovo

Offener Brief des AKF an den Bundesinnenminister  und die Innenminister der Länder Für ein humanitäres Bleiberecht: Keine Abschiebung von Roma, Ashkali und Kosovo-Ägypter in den Kosovo Wir sorgen uns  insbesondere um Gesundheit und Leben von Frauen und deren Kinder. Im April 2010 haben die deutsche und die

weiterlesen

Flyer: IGeL – Wahlleistungen in der gynäkologischen Praxis

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für ärztliche Untersuchungen und Behandlungen, wenn sie notwendig, medizinisch sinnvoll und wirtschaftlich sind. Früher konnte das weit ausgelegt werden, heute gilt hinsichtlich der Art und Anzahl medizinischer Leistungen ein strengerer Maßstab. Die Qualität der medizinischen Versorgung leidet darunter nicht. Viele Frauenarztpraxen

weiterlesen

Flyer: Wir über uns

Der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V (AKF) ist der größte unabhängige Zusammenschluss von Frauengesundheitsorganisationen in Deutschland. Der AKF besteht seit 1993 und ist eine als gemeinnützig anerkannte Non-Profit-Organisation. Zum AKF gehören Hebammen, Ärztinnen, Psychologinnen und Pädagoginnen, Heilpraktikerinnen, in den Pflegeberufen Tätige, in der Selbsthilfe

weiterlesen

Arbeitstagung der Frauenärztinnen im AKF 2010: Gut und gerne älter werden

Die Arbeitstagung der Frauenärztinnen im AKF 2010: Gut und gerne älter werden: Frauengesundheit im Alter / Rolle der Gynäkologin fand vom 12. bis 15. Mai 2010 in Gelsenkirchen statt. Download Tagungsprogramm (pdf)

weiterlesen

Patientinnenleitlinie zu Brustkrebs enttäuschend: Leserinnenbrief an die Zeitschrift „Ärztin“ des DÄB

Als Reaktion auf die Kommentierung der Patientinnen-Leitlinie für Brustkrebspatientinnen durch den Deutschen Ärztinnenbund (DÄB) hat er AKF einen offenen Brief verschickt.  Der AKF kritisiert, dass erkrankte Frauen keine evidenzbasierten Daten an die Hand erhalten, die eine informierte Entscheidung bzw. ein Shared Decision Making unterstützen. Ohne hinreichende Information

weiterlesen

Stichwort: „Vorsorge-Scheckheft für Frauen“: Zur Aktion im Deutschen Frauenrat

Früherkennung ist keine Vorsorge! Der AKF plädiert für eine saubere begriffliche Trennung. Der Deutsche FrauenRat NRW forderte jüngst ein Vorsorge-Checkheft für Frauen. Der AKF formuliert seine Bedenken gegen Aktionismus. An die Mitgliederversammlung des FrauenRat NRW e.V Wir AKF-Frauen haben Ihre Resolution mit der Forderung eines einheitlichen, facharztübergreifenden

weiterlesen

AKF-Petition für die nationale Registrierungspflicht klinischer Studien beim Deutschen Bundestag

Keine Grauzone für Forschung in Deutschland: Im April 2010 hat der AKF eine Petition zur Registrierung aller klinischen Studien in Deutschland eingereicht. Hier wird viel geforscht. Die Durchführung klinischer Studienin Deutschland gehört zum medizinischen Alltag. Anforderungen an die Forschung amMenschen sind hoch und werden durch internationale Standards

weiterlesen
Seite 20 von 26« Erste...10...1819202122...Letzte »

Geschäftsstelle

Logo Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)

Sigmaringer Str. 1; 10713 Berlin
Telefonzeiten:
Montag, Dienstag und Freitag
11 bis 15 Uhr und
Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media